Nationale Klimaschutzinitiative: das Berufskolleg Bleibergquelle beteiligt sich

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert undfördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einenBeitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme undProjekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von derEntwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen undinvestiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. DieNationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vorOrt bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wieUnternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Durch die Förderung des Bundesumweltministeriums konnten in diesem Jahr im Berufskolleg Bleibergquelle die Beleuchtung in zwei Klassenräumenund der Sporthalle ausgetauscht werden. Hierdurch wurde der Stromverbrauch umrd. 93% gesenkt. Auch für die Zukunft sind weitere Maßnahmen vorgesehen.

Alfred und Helga Barnhusen Stiftung

Seit 2004 setzt sich die Alfred und Helga Barnhusen Stiftung für die Förderung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in Velbert ein. Am Bildungszentrum Bleibergquelle förderte die Stiftung u.a. die U3-Einrichtung Quellenzwerge, das Wortschätze-Mobil und ein Kinder-Feriencamp. Lesen Sie hier mehr zu dieser Kooperation.

WERTESTARTER
Stiftung für christliche Wertebildung

Die Christliche Wertebildung gGmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft der Stiftung für christliche Wertebildung. Sie hat das Ziel, in Deutschland und darüber hinaus den christlichen Bildungsauftrag zu erfüllen.

Wertestarter und das Berufskolleg Bleibergquelle kooperieren bei der Förderung von Kita-Gründungen und erarbeiten aktuell zwei gemeinsame Zertifikatslehrgänge für die Fortbildung von Erzieherinnen.

Menü schließen