ITEPS +e

Internationales Grundschullehramt

Der Studiengang ITEPS ist in einer Kooperation zweier Hochschulen aus Norwegen (University College Southeast Norway) und den Niederlanden (NHL Stenden University) entstanden. Dieser Studiengang ist international ausgerichtet. Die Praktika, die schon im ersten Jahr in den Lehrplan integriert sind, absolviert man an internationalen Schulen in Deutschland oder im Ausland. Nach Abschluss des Studiums, kann man weltweit an internationalen Grundschulen unterrichten.

Das Besondere an der Umsetzung des ITEPS-Programms in Velbert ist, dass gleich zwei Abschlüsse erworben werden können: der Bachelor of Education und der Abschluss als staatlich anerkannte Erzieherin / staatlich anerkannter Erzieher.

Für das studentische Wohnen werden Angebote auf dem Campus entwickelt (Näheres in Kürze).

Das ITEPS-Programm in Velbert im Überblick:

Hier finden Sie weitere Details zu ITEPS+e als PDF:

Am 26.11.18 wurde der Kooperationsvertrag zwischen der NHL Stenden University und dem Berufskolleg  Bleibergquelle unterzeichnet (>> zum Bericht).

Radio Neandertal berichtete am 1.10.18 über ITEPS:

  • Minute 00:20: Schulleiter Dr. Ludwig Wenzel mit Informationen zum Berufskolleg
  • Minute 02:10: ITEPS-Bildungsgangsleiter Wolfgang Scheffler mit Informationen zu ITEPS
  • Minute 07:40: Musiklehrerin Petra Halfmann zur Vorbereitung der Lehrer auf ITEPS

ITEPS: Videos unseres Partners Stenden University


Die Ausbildung in Velbert startet im Sommer 2019. Demnächst erhalten Sie hier weitere Informationen. Wollen Sie informiert werden, sobald neue Informationen zu ITEPS+e verfügbar sind? Dann senden Sie uns Ihre E-Mail-Adresse: